Älplermaggronen

Rezept: Älplermaggronen
0
01:10
6
454
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 Kg
Maggaronen
0,75 kg
Kartoffel
1,75 kg
Zwiebel
1 Kg
Speck gewürfelt
5 Stk.
Knoblauchzehen
0,75 kg
Käse würzig gerieben
8 Stk.
Lorbeerblatt
8 Stk.
Nelken
0,27 kg
Rahmsauce
0,18 kg
Weissesauce
2 Liter
Vollmilch
2 Liter
Wasser
1 Prise
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
213 (51)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
2,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Älplermaggronen

Hauptgericht Filetstreifen mit Sauce Bigarade
Fruchtiges Cordon bleu

ZUBEREITUNG
Älplermaggronen

1
.Zuerst alle Zwiebeln schälen 1Kg in Ringe schneiden goldgelb dünsten und beiseite legen. die restlichen 750gr. fein hacken. Die Knoblauchzehen fein hacken und unter die zwiebeln mischen.-Beides dünsten bis die Zwiebel Wasser zieht, dann den Speck darunter mischen weiter dünsten mit Milch der halben menge Wasser ablöschen, die Rahmsauce, Weisse Sauce beigeben gut rühren (Knollenbildung)Lorberblatt, Nelken, Peterli, Schnittlauch feingehackt beigeben ca. 1Std. leise köcheln.
2
Kartoffeln schälen, Würfel schneiden und Kochen nicht ganz Lind
3
Maggaronen al dente Kochen in genügend Salzwasser
4
Kartoffeln der Sauce beifügen das Ganze würzen, leicht weiterkochen lassen, Maggaronen beifügen fertig abschmecken (Pfeffer, Paprika edelsüss, Aromat, Thymian) Den geriebenen Käse darunter ziehen Je nach Geschmack, die goldbraun gedünsteten Zwiebelringe darüber streuen bei den Portionen
5
Anstelle von Rahm, und Weisser Sauce kann auch eine Béchamel Sauce gemacht werden. Dazu passt ausgezeichnet selbstgemachtes Apfelmus.

KOMMENTARE
Älplermaggronen

Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Mal was Neues, Deftiges. LG Benno PS: Habe auch gego..., was Magronen sind, nämlich ca. 5cm lange Röhrchennudeln.
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Ich habe auch erst mal geggogelt. Nun kann ich etwas mit Maggaronen anfangen. Ich stelle mir das sehr lecker vor.
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
hmmmm...ich wüsste zu gerne was Du uns hier köstliches vorsetzt ..was sind Maggaronen ?..eine Pastasorte vielleicht
Benutzerbild von conny60
   conny60
Klingt total lecker :))) vlg conny
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
bei maggronen dachte ich zuerst an plätzchen, aber ich vermute es sind eher makkaroni gemeint......lg irmi
Benutzerbild von elfenike
   elfenike
Was für eine Mischung, obwohl ich nicht genau weiß ob ich die Zutaten alle kenne! LG Elfe

Um das Rezept "Älplermaggronen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung