Kaiserschmarren

25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 4
Kristallzucker 2 Esslöffel
Milch 125 ml
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Schale 1 Zitrone etwas
Rosinen 2 Esslöffel
Butter oder Butterschmalz 3 Esslöffel
Mehl griffig 3 Esslöffel
Staubzucker zum Bestreuen etwas

Zubereitung

Eier in Dotter und Klar trennen.Mehl,salz,Vanillezucker,geriebene Zitronenschale,Milch und Eidotter mit einem Schneebesen glattrühren.Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen.Ein Drittel vom Schnee kräftig in den Teig einrühren,dann erst den restlichen Schnee locker unterheben. Butter oder noch besser Butterschmalz in einer Pfanne milde erhitzen.Teig eingießen,mit Rosinen bestreuen und ein wenig anbacken.Sodald der Teig auf der Unterseite goldbraun ist,einmal oder zweimal durchschneiden und mit der Teigkarte wenden.Ins vorgeheizte Rohr schieben und bei ca.180 Grad fertigbacken dauert ca.8 Minuten lang. Goldgelb gebackenen Kaiserschmarren aus dem Rohr nehmen,mit zwei Gabeln in kleine Stücke zerreißen.Mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaiserschmarren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaiserschmarren“