Saftiger Schokokuchen

40 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter oder Backmargarine 230 Gramm
Backkakao KEIN Kaba / Getränkepulver 60 Gramm
Salz 0,25 TL
Wasser 240 ml
Mehl 360 Gramm
Zucker 320 Gramm
Natron 1,5 TL
Eier 2 Stück
Saure Sahne oder Schmand 100 Gramm
Vanillearoma flüssig oder Pulver alternativ Rum 1 TL

Zubereitung

1.Butter, Backkakao, Salz und Wasser in einen kleinen Topf geben und bis kurz vor dem aufkochen erwärmen. Es sollte nicht kochen! Nur, bis die Butter geschmolzen ist und sich alles gut zu einer homogenen Masse / Flüssigkeit rühren lässt.

2.In der Zwischenzeit Mehl, Zucker und Natron in eine große Backschüssel oder die Küchenmaschine geben und vermischen.

3.Nun die Butter-Kakao-Mischung unter Rühren zugeben. Keine Angst, wenn die Mischung noch warm ist. Das macht nichts. Es muss nicht abkühlen.

4.In den Teig nun die Eier nacheinander, das Aroma / den Rum und die saure Sahne unterrühren.

5.Der Teig ist relative flüssig und kann auch ein wenig "angebrannt" riechen (das ist der erwärmte Kakao; der Geruch vergeht und es schmeckt definitiv nicht so).

6.Den Teig entweder auf ein Backblech geben oder in eine Gugelhupfform. Bei ca. 180°C (ohne Umluft) ca. 25 Minuten oder 55 Minute backen.

7.Ich habe den Kuchen noch mit weißer Kuchenglasur dekoriert. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saftiger Schokokuchen“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saftiger Schokokuchen“