Wasserbiskuit

40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Ei 1
warmes Wasser 0,5 Eierschale
Zucker 50 g
Mehl 50 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
10 Std
Gesamtzeit:
10 Std 40 Min

1.Ich habe hier mal die Zutaten pro Ei genommen, ihr bestimmt wie hoch Euer Buiskuit werden soll

2.Bevor man den Teig macht, wird erst einmal die Backform mit Backpapier ausgelegt und den Herd Heißluft auf 150 Grad angestellt. AM besten ist auch gleich wenn man sich seine Zutaten abwiegt und bereit stellt.

3.Man braucht 2 Rührschüsseln, trennt das Ei, zu den Dottern gebe ich die Hälfte des Zuckers und Zitronenaroma. Ich habe hier mit 4 Eier gearbeitet.

4.Man schlägt das Eiweiß zu Schnee, dabei kommt die andere Hälfte des Zuckers mit hinein.

5.Hier gebe ich in die Ei-Zucker-Masse noch warmes Wasser mithinein. Pro Ei eine Eischale und rühre bis der Zucker vergangen ist.

6.Nach etwa 10 Min. ist eine cremig Masse entstanden

7.Ab jetzt wird nur noch mit den Teigschaber gearbeitet. Man siebt das Mehl über die Creme Eigelbmasse. Und zieht es vorsichtig unter.

8.Dann setzt man das streifgeschlagene Eiweiß obendrauf und zieht alles nochmals unter.

9.Man füllt den Teig in die vorbereitete Backform und gibt diese in den vorgewärmten Ofen.

10.Nach 25 Minuten ist der Boden gebacken. Ich würde Raten, eine Stäbchenprobe zu machen.

11.Nach ca. 10 Minuten wird das Papier abgezogen.

12.Nun wird der Boden aus einem Rost ausgekühlt, am besten über Nacht.

Auch lecker

Kommentare zu „Wasserbiskuit“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wasserbiskuit“