Quarktaschen mit Apfelfüllung...

1 Std leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 gr
Speisestärke 75 gr
Zucker 80 gr
Salz Prise
Butter 200 gr
Quark 250 gr
Apfel 1
Eigelb 1
Puderzucker 3 EL
Zucker zum bestreuen 2 EL

Zubereitung

1.Mehl, Speisestärke, Zucker, Salz, Butter & 200 gr. Quark im All in Verfahren zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann für 30 min. kalt stellen.

2.In der Zwischenzeit den Apfel raspeln und mit 1 EL Puderzucker und den restlichen 50 gr. Quark in einer kleinen Schüssel verrühren.

3.Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

4.Die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig auf ca. 30cm x 30cm ausrollen. 10cm x 10cm große Teigstücke ausschneiden. In der Mitte etwa einen teelöffelgroßen Klecks von der Apfelmasse einfüllen. Die Ränder mit Eigelb einstreichen und als Dreieck zusammenklappen. Die Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech legen.

5.Einen Teil der Teigstücke mit Eigelb bestreichen und mit Zucker bestreuen. Einen Teil ohne Eigelb backen (werden später glasiert). Backzeit: ca. 30 min. 2 EL Puderzucker mit wenig Wasser zu einer Glasur verrühren.

6.Nach dem Backen werden die Stücke ohne Zucker mit der Glasur bestrichen. Etwas abkühlen lassen und dann viel Spaß beim Kaffeeklatsch ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarktaschen mit Apfelfüllung...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarktaschen mit Apfelfüllung...“