Erdbeere - Quark - Schnitten

1 Std 10 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier Freiland 3 Stk.
Wasser 3 Esslöffel
Zucker 150 g
Haselnüsse gehobelt 40 g
Mondamin-Pulver 25 g
Mehl gesiebt 100 g
Backpulver 1 Teelöffel
Füllung :
Quark Magerstufe 500 g
Saure Sahne 100 g
z.B. Dr. Oetker
Quarkfein Erdbeer 1 Päckchen
Zucker 30 g
Deko :
Zuckerherzen 1 Dose

Zubereitung

Biskuit herstellen:

1.Eier, Wasser + Zucker 10 Min. schaumig schlagen.

2.Mondamin, Nüsse, Mehl + Backpulver mischen unterheben. Bei 200 °c ca.10 Min. backen.

3.Biskuit aus dem Ofen nehmen, am Besten auf Zucker legen. Papier abziehen und den Teig gleich wieder auf ein Gitter legen (sonst wird er unten nass ). Kurz auskühlen lassen.

4.Quark, Saure Sahne, Zucker und Pulver mit dem Handrührfix rasch zusammen schlagen. Ca. 1/2 Masse auf den Biskuit streichen, aufrollen. Rest außen bestreichen und ca. 2-3 Essl aufheben für die Tupfen.

5.Mit Zuckerherzen nach eigenem Gusto verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeere - Quark - Schnitten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeere - Quark - Schnitten“