Teichmann's Nudelauflauf und "Ruck Zuck Salat"

Rezept: Teichmann's Nudelauflauf und "Ruck Zuck Salat"
Nudel-Hackfleisch-Porree-Tomaten-Mischung mit Käse überbacken und Kidneybohnen-Mais-Tomaten-Gurken-Salat
1
Nudel-Hackfleisch-Porree-Tomaten-Mischung mit Käse überbacken und Kidneybohnen-Mais-Tomaten-Gurken-Salat
00:30
0
1122
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Nudelauflauf
350 g
Hackfleisch gemischt
2 Stangen
Porree
2 kleine
Dosen Tomaten stückig
etwas
Olivenöl
etwas
Salz
etwas
Pfeffer aus der Mühle bunt
250 g
Spiralnudeln
200 g
Käse gerieben
Für den Salat
1 Dose
Mais
1 Dose
Kidney-Bohnen
0,5
Salatgurke
einige
Strauchtomaten
etwas
Aceto Bianco
etwas
Olivenöl
etwas
Salz
etwas
Pfeffer aus der Mühle bunt
1 Päckchen
Salatkräuter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1235 (295)
Eiweiß
17,7 g
Kohlenhydrate
21,8 g
Fett
15,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Teichmann's Nudelauflauf und "Ruck Zuck Salat"

ZUBEREITUNG
Teichmann's Nudelauflauf und "Ruck Zuck Salat"

Für den Nudelauflauf
1
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Backofen auf 180° vorheizen. Porree längs einschneiden, gründlich abspülen und in dünne Ringe schneiden.
2
Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Porreeringe zugeben und etwas mitbraten. Stückige Tomaten samt Saft zugießen und alles so lange köcheln lassen, bis der Porree gar ist.
3
Nudeln abgießen, abtropfen lassen, eine eingefettete Auflaufform geben und die Hackfleisch-Porree-Tomaten-Mischung darüber geben. Mit frisch geriebenen Käse betreuen und im vorheizten Backofen bei 180° ca. 10 Minuten überbacken.
Für den Salat
4
Salatgurke schälen und in Stücke schneiden. Tomaten abspülen und je nach Größe halbieren oder vierteln, dabei die Stielansätze entfernen. Mais abtropfen lassen. Kidneybohnen durch ein Sieb abtropfen lassen und abspülen. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen. Aceto Bianco, Olivenöl, Salz, Pfeffer und die Salatkräuter mischen und über den Salat gießen.

KOMMENTARE
Teichmann's Nudelauflauf und "Ruck Zuck Salat"

Um das Rezept "Teichmann's Nudelauflauf und "Ruck Zuck Salat"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung