Schokokuchen in der Tasse

Rezept: Schokokuchen in der Tasse
Ein schneller Schokokuchen in der Tasse der in der Mikrowelle gebacken wird.
9
Ein schneller Schokokuchen in der Tasse der in der Mikrowelle gebacken wird.
00:16
2
18945
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 EL
Mehl
2 EL
Zucker
1 EL
Kakaopulver
3 EL
Milch
3 EL
Öl
1 EL
Vanillezucker
3 EL
Schokoraspeln
2
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1670 (399)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
48,8 g
Fett
20,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokokuchen in der Tasse

Cappuccino-Karamell-Hupf
Bisquit - Schokoherzchen ala Sonni

ZUBEREITUNG
Schokokuchen in der Tasse

1
Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Vanillezucker, Kakaopulver) in einer Schüssel vermischen.
2
Jetzt die Milch und das Öl hinzugeben und alles schön miteinander vermischen.
3
Bei den 2 Eiern trennen wir das Eiweiß vom Eigelb. Das Eiweiß schlagen wir zu Eischnee und heben das ganze unter den Teig.
4
Am Ende geben wir noch die Schokoladenraspel unter den Schokokuchen.
5
Die Schokomasse wird nun ca. 3 Minuten in der Mikrowelle auf höchster Stufe gebacken. Da der Schokokuchen in der Mikrowelle ein bisschen aufgeht, sollte man eine entsprechend große Tasse verwenden.

KOMMENTARE
Schokokuchen in der Tasse

   26Laura10
Suuper rezept, nehme allerdings nur die hälfte der Zutaten und schlage das ei nicht auf schmeckt richtig gut
Benutzerbild von Ichessgern
   Ichessgern
Lecker - ich lege immer noch ein Stückchen Schokolade in den Teig - gibt einen flüssigen Kern!

Um das Rezept "Schokokuchen in der Tasse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung