Möhrenkuchen Karottenkuchen mit Haferkeksen

2 Std 35 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Haferkekse 150 g
Karotten 300 g
Zitrone 1
Butter oder Sanella 125 g
Zucker 125 g
Bourbon-Vanillezucker 1
Eier 4
Mehl 150 g
Backpulver 1
Haselnüsse gemahlen 100 g
Aprikosenkonfitüre 50 g

Zubereitung

1.Vorbereitung: Die Haferkekse grob zerbröseln und die Karotten schrappen und raspeln. Die Kastenform ausfetten und mit Paniermehl ausstauben.

2.Butter, Zucker und Burbon-Vanillezucker schaumig rührern, danach die Eier einzeln zugeben. Dann das Mehl, das Backpulver und die gem. Haselnüsse unterrühren. Wenn die Masse schön sämig ist werden der Zitronensaft, die geraspelten Karotten und die Haferkekse untergehoben.

3.Den Kuchen dann bei 180°C (Ober-/Unterhitze) für ca. 50 min backen. Den Kuchen stürzen und die noch warme Oberfläche mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen.

4.Nach 2 Stunden ist der Kuchen dann gut durchgezogen und fertig zum Verzehr! Lasst es Euch schmecken!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhrenkuchen Karottenkuchen mit Haferkeksen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhrenkuchen Karottenkuchen mit Haferkeksen“