Rosettenkuchen mal anderst

Rezept: Rosettenkuchen mal anderst
jetzt kann Papa`s Skatabend kommen
11
jetzt kann Papa`s Skatabend kommen
4
689
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
0,25 l
Milch
50 g
Butter flüssig
0,5 TL
Salz
1 Päckchen
Trockenhefe
Füllung
250 g
Frischkäse
125 g
Bacon gewürfelt
100 g
geriebener Käse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
36,0 g
Fett
12,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosettenkuchen mal anderst

BiNe S ZWIEBELPAJ

ZUBEREITUNG
Rosettenkuchen mal anderst

1
1 Tag zuvor aus,den Teigzutaten mit dem Knethaken zu einem Hefeteig kneten. Dann in eine Schüssel mit Deckel und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
2
Am nächsten Tag den Teig nochmals verkneten, und zu einem rechteck ausrollen.
3
Man bestreicht das Rechteck mit Frischkäse streut die Bacenwürfel darauf und zum Schluß gibt man den geriebenen Käse daraüber.
4
Das ganze wird jetzt aufgerollt und schneidet dann Schneckennudeln.
5
Man setzt sie mit einbißchen Abstand in eine 26er gefettete Form und backt das ganze bei 175 Grad Heißluft in 45 Min.

KOMMENTARE
Rosettenkuchen mal anderst

Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
schöne Idee.....passt prima zum Spieleabend......LG Sabine
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Jetzt weiß ich warum du TkdW bist ;-))) und das mit Recht meine Liebe ;-) super gemacht und weiter so tolle Rz ....auch ein Veggi mag das :-)))) denn für andere koche ich dennoch gerne. Lg manu
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Den finde ich sehr Lecker das hast du sehr gut gemacht 5* Lg Bruno
Benutzerbild von scarab
   scarab
Ich habe leider keinen Skatabend - aber zum DVD-Abend geht das doch sicher auch

Um das Rezept "Rosettenkuchen mal anderst" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung