Warmer Gurkensalat

Rezept: Warmer Gurkensalat
passt gut als Beilage zu Fischgerichten
7
passt gut als Beilage zu Fischgerichten
00:15
7
7049
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Schalotten oder eine Zwiebel
1 Stk.
Gurke
0,5 Bund
Dill
2 EL
Sonnenblumenöl
3 EL
Weißweinessig
Salz, Pfeffer
2 EL
Schmand
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
34,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Warmer Gurkensalat

ZUBEREITUNG
Warmer Gurkensalat

1
Die Schalotten schälen und fein würfeln. Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne herausschaben. In ca. 1 cm dicke Halbringe schneiden. Den Dill fein hacken.
2
Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalottenwürfel darin andünsten. Gurkenscheiben dazugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weißweinessig dazugeben. Zuletzt Schmand und Dill unterrühren. Abschmecken und ggf. nochmal würzen. Der Salat schmeckt am besten lauwarm

KOMMENTARE
Warmer Gurkensalat

Benutzerbild von peracher
   peracher
Lecker lecker, haben ihn gerade gemacht und er ist super angekommen. Haben statt Schmand Cremefraiché verwendet.
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
ich liebe gurkensalat,aber warm hab ich ihn noch nie gegessen-bestimmt lecker.lg christel
Benutzerbild von alarm
   alarm
Kenne ich so nicht und wie Julius schon schrieb in Verbindung mit f
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Dein Gurkensalat gefällt mir sehr gut Prima zubereitet undschöne bildpräsentation 5* Lg Bruno
Benutzerbild von Buffetdame
   Buffetdame
So einen lauwarmen Gurkensalat habe ich noch nicht probiert, aber das ändert sich jetzt, LG Karin

Um das Rezept "Warmer Gurkensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung