Süße Fliegenpilze

Rezept: Süße Fliegenpilze
Wie der Fliegenpilz zu seinen Punkten kam :)
10
Wie der Fliegenpilz zu seinen Punkten kam :)
02:00
14
4082
Zutaten für
72
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1/2
Rezept vom "Rotkäppchen-Kuchen"
72
Waffelröllchen
200 gr.
Marzipan Rohmasse
gelbe und grüne Speisefarbe
rote Zuckerglasur
weiße Schokolade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2198 (525)
Eiweiß
15,6 g
Kohlenhydrate
38,6 g
Fett
34,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Süße Fliegenpilze

Eier im Blätterteig

ZUBEREITUNG
Süße Fliegenpilze

1
Teig nach Anweisung zubereiten...
2
Ein Minimuffinsblech fetten und wenn möglich ausmehlen... Jeweils 1 Teelöffel pro Mulde einfüllen ( es sollen nur kleine Hüte werden). Bei 175° C backen bis sie goldbraun sind.
3
In der Zwischenzeit je 100 gr. Marzipanmasse gelb und grün einfärben und zu kleinen Kügelchen formen.
4
In jede Kugel 1 Waffelröllchen stecken.
5
Abgekühlte "Kuchen-Hütchen" mit roter Zuckerglasur bestreichen, trocknen lassen. Mit der weißen geschmolzenen Schokolade Punkte aufsetzen und wieder trocknen lassen.
6
Je ein Hütchen auf ein Waffelröllchen stecken - Fertig sind die kleinen Fliegenpilze :)

KOMMENTARE
Süße Fliegenpilze

   satan008
Na das ist ja mal wieder was schönes Danke dafür +++++ lg. Christine
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Eine wirklich supersüße Idee...dafür gibts 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Sehr schön gemacht und erst noch geniessbar 5* Lg Bruno
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Eine kreative und süße Idee- wunderbar gemacht ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
die sind ja zauberhaft geworden... habe nur schnell mal nach dem Rotkäpchenkuchenrezept bei Dir gesucht...habe es gefunden :-)... ein link in diesem Rezept wäre Hilfreich... LG Linda

Um das Rezept "Süße Fliegenpilze" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung