Garnelen gebraten auf Salatbeet

15 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Riesengarnelen 6 Stk.
Knoblauch gehackt 1 Stk.
Olivenöl etwas
Balsamico etwas
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Salatblätter 4 Stk.
Tomate 1 Stk.
Zwiebel gehackt 0,5 Stk.

Zubereitung

1.Die Salatblätter waschen und trocken schütteln. Die Tomate in Ecken schneiden. Die Zwiebel abschälen und hacken.

2.Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Eine Marinade aus Olivenöl, Salz, Pfeffer und den gehackten Knoblauch herstellen und die Garnelen damit marinieren. Eine Pfanne erhitzen (ohne Öl) die Garnelen aus der Marinade nehmen und von beiden Seiten anbraten dauert ca.: 4-5 Minuten.

3.Die Salatblätter auf ein schönes Teller legen die Tomaten und den Zwiebel auch. Nun mit Salz würzen. Balsamico und Olivenöl darüberträufeln. Die fertigen Garnelen darüber legen. MAHLZEIT

4.Ich hatte noch ein Pesto dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelen gebraten auf Salatbeet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelen gebraten auf Salatbeet“