Schichttorte

Rezept: Schichttorte
0
00:45
0
652
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig
375 gr.
Butter
250 gr.
Zucker
6 Stück
Eier
300 gr.
Mehl
100 gr.
Haselnüsse gemahlen
Füllung
200 gr.
Johannisbeerkonfitüre rot
1 Esslöffel
Wacholder
200 gr.
Aprikosenkonfitüre
1 Esslöffel
Orangenlikör
Glasur
1
Eiweiß
250 gr.
Puderzucker
1 TL
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1951 (466)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
56,4 g
Fett
24,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schichttorte

so-ne Art Frankfurter Kränzchen
Linzer Torte

ZUBEREITUNG
Schichttorte

1
1. Butter mit Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier dazugeben und schaumig schlagen. Zum Schluß Mehl und Nüsse untermischen. 2. Backofen auf 200 Grad C vorheizen. Johannisbeerkonfitüre mit Wacholder verrühren, durch das Sieb passieren. Aprikosenkonfitüre mit Likör verühren, ebenfalls durch das Sieb streichen. 3. Den Boden einer Springform buttern, etwa 1 Esslöffel Teig draufgeben und mit einem Spatel verteilen, m Ofen 6-8 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen, auf eine Torten platte gleiten lassen. 2 Esslöffel rote Konfitüre darauf verstreichen. Den zweiten Boden backen, auf die Konfitüre setzen, mit gelber Konfitüre bestreichen. Dann den dritten Boden backen, zusammensetzen und bestreichen und so fortfahren, bis der Teig verbraucht ist. Immer im Wechsel mit roter und gelber Marmelade füllen. Torte luftdicht in Folie verpacken. 1 Woche durchziehen lassen. 4. Für die Glasur Eiweiß mit Puderzucker und zunächst 1 TL Saft so lange rühren, bis die Masse glatt und glänzend ist, evtl. noch etwas Saft zugeben. Glasur zügig mit einem Spatel auf der Torte verteilen. Restliche Glasur in einem Spritzbeutel mit kleiner Tülle füllen, Torte damit verzieren.

KOMMENTARE
Schichttorte

Um das Rezept "Schichttorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung