Energiekekse

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Rosmarinnadeln 3 EL
Kokosblütenzucker 110 g
Vanillezucker 1 Pkg
Medaillon Kalb 215 g
Backpulver 1 TL
Kokosfett 120 g
starken Kaffee 2 EL
Kakaobohnen 7 Stück

Zubereitung

Statt Kokosblütenzucker kannst du Kristallzucker oder Rohrzucker nehmen. Statt Kokosfett kann man Butter nehmen. Natürlich werden dann aber die Kekse nicht so gesund. Damit die Kinder die essen können, kann man statt den Kaffee Ahornsirup nehmen. Rosmarin und Kakaobohnen zerkleinern. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Zwischen Backpapier und Folie dünn aufrollen. Ausstechen. Zwischenteile entfernen. Bei 200 Grad etwa 7 bis 10 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Energiekekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Energiekekse“