"Meenzer Handkässupp"

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weißwein lieblich 200 ml
Gemüsebrühe.....Link siehe unten..... 600 ml
Harzer Käse 150 gr.
Butter, 40 gr. 1 Stück
Knoblauch 1 Stückchen
Mehl 40 gr.
Sahne 200 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Muskat etwas
Kümmel etwas
Dill etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
803 (192)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
11,0 g

Zubereitung

1.In eigener Sache....Lasst Euch von dem "Harzer" nicht abschrecken. Ich war am Anfang auch etwas skeptisch ob das zusammenpasst...aber.....ich wurde schnell eines besseren belehrt. Diese Suppe ist nicht nur für "Harzerjunkies " sondern für jeden Käsefreak ein absoluter Höhepunkt...versprochen....und Sie geht sehr schnell zum zubereiten.

2.Den Harzer in kleine Würfelchen schneiden. Etwas Dill fein schneiden. Den Knobi pellen und halbieren.

3.Die Butter langsam erhitzen und gleich den Knobi mit dazugeben. Die Butter nun etwas bräunen lassen, dann den Knobi rausfischen. Mehl mit dem Schneebesen unterrühren und eine Mehlschwitze herstellen. Sie darf ruhig leicht braun werden.

4.Den Topf nun vom Herd ziehen und den Wein schnell unter rühren zugeben ( aufpassen dass es keine Klümpchen gibt ). Topf wieder auf die Herdplatte geben, die Gemüsebrühe zugießen und unterrühren, auf kleiner Hitze gute 10 Minuten köcheln lassen.

5.Die Hitze reduzieren und den Harzer zugeben und unter langsamen rühren ( mit einem Holzspatel) den Harzer langsam schmelzen, wenn er geschmolzen ist noch die Sahne unterrühren und mit Salz & Pfeffer & Muskat abschmecken.

6.Die fertige Suppe in eine Suppentasse geben, mit gemahlenem Kümmel, Kümmel und Dill bestreuen und nun.....guten Appetit.....

7.Wer es etwas fluffiger will, der schlägt die Sahne auf und rührt sie dann noch kurz vor dem Servieren unter.

8.Grundrezept für meine "gekörnte Gemüsebrühe"

9.Ich Danke "Greeneye1812" ganz herzlich für die Bilder, sie hat sie sogar noch etwas veredelt und anstatt Dill frischen Schnitt- und Bärlauch dazu verwendet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Meenzer Handkässupp"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Meenzer Handkässupp"“