Sauerkraut Tarte

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl 200 g
kalte Butter 100 g
Eigelb 1
Salz 0,5 Tl.
Sauerkraut abgetropft 300 g
Schinken, gewürfelt 200 g
Zwiebel 1
Butter 1 Tl.
Crème fraîche 200 g
Kümmel, Salz, Pfeffer, Paprika etwas
Emmentaler geraspelt 150 g

Zubereitung

Aus dem Mehl, der kalten Butter, Salz und dem Eigelb bereitest du einen Mürbeteig zu. Diesen legst du bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank. In einer Pfanne wird die Butter geschmolzen und als erstes bräunst du darin die Schinkenwürfel und die Zwiebelspalten an. Jetzt kommt das abgetropfte Sauerkraut dazu. Jetzt wird gewürzt! Kümmel darf auf keine Fall fehlen! Ebenso kommen Pfeffer und Paprika dazu. Mit dem Salz solltest du vorsichtig sein, denn das in den Schinkenwürfeln enthaltene Salz kann möglicherweise schon genügen. SCHMECKE DAS SAUERKRAUT AUF JEDEN FALL AB!!! :-) Nun rolle den Mürbeteig aus und lege damit eine Tarteform aus. Bestreiche jetzt den Boden mit der Crème fraîche und verteile das Kraut gleichmäßig darauf. Zum Abschluß belegst du die Tarte mit dem geriebenen Emmentaler Käse. Im Ofen ( Ober-Unterhitze) bei ca. 220 Grad 30 min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkraut Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkraut Tarte“