Dunkles Sauerteigbrot

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Weizenvollkornmehl 250 gr.
Roggenmehl Typ 1150 250 gr.
Jodsalz 2 TL (gestrichen)
Trockenhefe 1 Päckchen
Sauerteigextrakt 1 Päckchen
Wasser lauwarm 430 ml

Zubereitung

1.Einen Teig aus den Zutaten zubereiten und so lange gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat. Danach auf bemehlter Fläche gut durchkneten und einen Brotlaib formen, mit Mehl bestäuben, auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder in eine Fom legen und die Oberfläche 1 cm tief einschneiden. Nochmals so lange gehen lassen, bis sich der Teig mindestens um die Hälfte vergrößert hat. Backofen vorheizen auf 200°, Brot ca. 1 Stunde backen. Garprobe mit Holzstäbchen machen oder den umgedrehten Brotlaib abklopfen. Wenn es sich hohl anhört, ist das Brot fertig.

2.Für ein großes Brot: (1 kg Mehl, 3 TL Salz, 2 Päckchen Sauerteigextrakt, 2 Päckchen Trockenhefe und ca. 600 -700 ml lauwarmes Wasser, bei hohem Roggen- oder Vollkornanteil).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dunkles Sauerteigbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dunkles Sauerteigbrot“