Fleischbällchen im Auberginenmantel

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Auberginen 2
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl 6 Esslöffel
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 2
Rinderhackfleisch 300 gr
Fetakäse/ Schafskäse 75 gr
l frisch gehackter Thymian 1 tl
Paprikapulver etwas
Tomaten 1 dose
geriebener Käse z.B. Emmentaler 250 gr

Zubereitung

Zubereitung: Die Auberginen putzen, waschen und längs in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben darin von beiden Seiten etwa 3 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Zwiebel, Knoblauch, zerbröckeltem Schafskäse und Thymian mischen. Mit dem Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver abschmecken. Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen, in jeweils eine Auberginescheibe wickeln und mit einem kleinem Holzstäbchen feststecken. Die Dosentomaten in eine feuerfeste Form geben, würzen und die umwickelten Fleischbällchen hineinlegen. Mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischbällchen im Auberginenmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischbällchen im Auberginenmantel“