Kartoffelsuppe mit Pilzen

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Waldpilze ( TK – Selbst im Herbst gesucht ! ) 400 g
Kartoffeln 500 g
Suppengrün ( 1 Stück Sellerie, 1 Möhre, 1 Stück Porree und 4 Stängel Petersilie ) 0,5 Bund
klein gewürfelter Schinken 100 g
Rinderbrühe ( 6 TL instant ) 1,5 Liter
Kümmel 1 TL
Majoran 1 TL
Salz 1 TL
kleine Zwiebel 1
große Knoblauchzehe 1
Butter 1 TL
saure Sahne ( 1 Becher ) 200 g
Gelbei 1

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Sellerie putzen und würfeln. Möhre mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( 3 – 4 mm dick ) schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und abzupfen. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und sehr fein würfeln. Die Rinderbrühe ( 1,5 Liter ) mit den gefrorenen Pilzen, Kartoffelwürfeln, Selleriewürfeln, Möhrenblüten und Porreeringen zum kochen bringen. Mit Kümmel ( 1 TL ), Ma-joran ( 1TL ) und Salz ( 1 TL ) würzen und alles ca. 20 Minuten mit geschlossenen Deckel kochen/köcheln lassen. In einer kleinen Pfanne mit Butter ( 1 TL ) die Zwie-bel- und Knoblauchzehenwürfel gold-braun anbraten und kurz vor Ende der Garzeit mit in die Suppe geben. Die Saure Sahne mit dem Gelbei verquirlen und kurz vor dem Servieren die Suppe damit legieren. Evtl. die Suppe noch abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsuppe mit Pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsuppe mit Pilzen“