Kürbis - Rösti

Rezept: Kürbis - Rösti
...laktosefrei...glutenfrei...
4
...laktosefrei...glutenfrei...
00:30
4
2157
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5
Hokkaido-Kürbis
1
Ei
1 EL
Hirsemehl
1 EL
Kastanienmehl
etwas
Sojamilch
1 handvoll
Kürbiskerne, gehackt
1
rote Zwiebel
Gewürze:
0,5 TL
Salz
Raz El Hanout / Gewürzmischung
Koriander gemahlen
Cumin
2 TL
Sambal Oelek, rote Pfefferpaste
Sonstiges:
Rapsöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
213 (51)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
10,6 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbis - Rösti

ZUBEREITUNG
Kürbis - Rösti

1
Ei, Hirse- und Kastanienmehl mit etwas Sojamilch zu einem glatten Teig verrühren. Den Kürbis raspeln. Kürbiskerne hacken oder in der Zauberstabmühle schroten. Mit der gehackten Zwiebel zu der Teigmischung geben und würzen.
2
Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Röstis von beiden Seiten braten.

KOMMENTARE
Kürbis - Rösti

   H****h
Ich esse unheimlich gerne Kürbis! als Rösti hab ich sie noch nicht gemacht - klasse Idee! wird´s aus meinem letzten Rest geben! Kräuterquark und Salat dazu - das perfekte Mahl nach den Schlemmertagen!
Benutzerbild von Test00
   Test00
So lecker gewürzt und zubereitet schmecken die Rösti,s oberlecker. LG. Dieter
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Das nenne ich doch mal bewusstes Essen. Finde ich echt toll. LG * GINA*
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Sehr K*Ö*S*T*L*I*C*H* L.G. dieter

Um das Rezept "Kürbis - Rösti" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung