Schübli für die Suppe

Rezept: Schübli für die Suppe
12
00:20
4
1143
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
90 gr.
Butter geschmolzen
2 Stk.
Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat aus der Mühle
100 gr.
Hartweizengrieß
2 EL (gestrichen)
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2089 (499)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
52,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schübli für die Suppe

Fleischküchla

ZUBEREITUNG
Schübli für die Suppe

1
Butter schmelzen, abkühlen lassen
2
Die Eier unter die geschmolzene Butter ziehen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
3
Hartweizengrieß einrühren und 10 Minuten quellen lassen
4
Butterschmalz in die Pfanne geben und bratfertig werden lassen
5
Mit einem Teelöffel den Teig in die Pfanne geben und auf Abstand sowie Bräunungsgrad achten, beidseitig goldbraun werden lassen. auf Küchenkrepp entfetten.
6
Schübli in eine Suppentasse geben und mit lecker Fleischbrühe (die steht im Herbst und Winter immer in meiner Küche bereit) heiß aufgießen - guten Hunger
7
Die Schübli lassen sich auch prima einfrieren bzw. variieren. Gefroren einfach in der Brühe mitköcheln lassen.

KOMMENTARE
Schübli für die Suppe

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen für Dich, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Die stelle ich mir lecker vor. LG Gina
Benutzerbild von Test00
   Test00
Eine Einlage der besonders leckeren Art. LG. Dieter
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Supiiiiii.... Schübli :) sehr feine Suppeneinlage ! GvlG Noriana

Um das Rezept "Schübli für die Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung