Pasta mit Ajvar-Sahne-Hähnchen

40 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Parikaschote, rot 1 grosse
Sahne 400 ml
Ajvar 4 EL
Hähnchenschnitzel, bereits mariniert 2
etwas Gemüsebrühe etwas
etwas Mehl zum Bestäuben etwas
Pasta nach Wahl 400 g
Salz etwas
Prise Zucker etwas
Paprika edelsüß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1046 (250)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
25,5 g

Zubereitung

Meine Hähnchenschnitzel waren eigentlich fürs Grillen gedacht. Aber irgendwie war die Grillzeit vorbei und nun musste ich mir eine andere Verwendung überlegen. Hähnchenschnitzel in gleich große Stücke schneiden. Paprikaschote entkernen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Fett erhitzen, Paprikawürfel dazugeben, etwas anbraten lassen und mit etwas Gemüsebrühe aus dem Vorrat auffüllen. Wenn die Paprikawürfel bissfest sind, diese mit etwas Mehl bestäuben und die Sahne zugeben. Kurz aufkochen lassen, das Ajvar unterrühren und mit einer Prise Zucker, Salz und Paprikapulver abschmecken. Parallel dazu habe ich die Hähnchenwürfel kurz in einer Pfanne kross gebraten und die Nudeln gekocht. Nun die Nudeln auf den Tellern anrichten. Sauce darüber geben und obenauf die Hähnchenwürfel geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Ajvar-Sahne-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Ajvar-Sahne-Hähnchen“