Schwarzweiß Gebäck

Rezept: Schwarzweiß Gebäck
Butterweich
3
Butterweich
15
415
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den weißen Teig
250 gr.
Butter
250 Gramm
Zucker
3
Eier
3 Esslöffel
Milch
1 Prise
Salz
1
Zitronenabrieb
500 gr.
Dinkel Mehl
Für den schwarzen Teig
1 Esslöffel
Milch
40 Gramm
Schokoladenpulver
1
Eiweiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1716 (410)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
55,9 g
Fett
19,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwarzweiß Gebäck

ZUBEREITUNG
Schwarzweiß Gebäck

1
Butter, Zucker, Salz Zitronenabbrieb,3 Eier schaumig rühren.
2
Die schaumig gerrührte Masse teilen.
3
Unter die eine Hälfte 40 gramm Schokoladenpulver mischen, 1 eßlöffel Milch rühren.
4
Das Mehl ebenfalls teilen und unterkneten. Also 250 gr Mehl zum Schwarzen Teig. Und 250 gr zum weißen Teig.
5
Den Teig getrent in Folie wickeln und kalt stellen ca. 1 Stunde.
6
Backbleche mit Backpapier auslegen.
7
Backofen auf 180C Umluft vorheizen.
8
Für Schnecken den Teig hellen und den dunklen Teig ca. 2 mm dick ausrollen, mit Eiweiß bepinseln.
9
Aufeinander legen fest aufrollen und in 4 mm dicke Scheiben schneiden.
10
Auf das backblech legen usw. Ergibt ca. 3 Bleche.
11
Dann im Backofen bei 180C ca.8- 10 Minuten backen.

KOMMENTARE
Schwarzweiß Gebäck

Benutzerbild von jasti180101
   jasti180101
Die sind ja wirklich schön geworden und dazu noch lecker.....LG Sybille!
Benutzerbild von Miez
   Miez
... black and white, is like day and night :o) toll gemacht, prima sehen die aus. Grüße, micha
Benutzerbild von mimi
   mimi
Das Schwarzweiß Gebäck muß ich sicher auch wieder einmal backen - denn wir lieben es!! Aber: es macht auch etwas mehr Mühe, als manch andere Plätzchen ... und zugegeben: die Mühe lohnt sich wirklich!! LG und Sternchen von mimi
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Da möchte ich sofort zugreifen, einfach lecker zum Kaffee. 5***** und LG Michaela
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
die sind lecker mmhhhh das schwarz - weiss Gebäck ist immer als erstes weg. 5* LG Bruno

Um das Rezept "Schwarzweiß Gebäck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung