Cookies' Weihnachtsbäckerei 2013

Rezept: Cookies' Weihnachtsbäckerei 2013
2. Friesen - Ringe
11
2. Friesen - Ringe
01:00
5
1017
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 Gramm
Butter
1
Ei
100 Gramm
Zucker
1 Messerspitze
Salz
1 Messerspitze
Muskat
1 Teelöffel
Orangenschalenaroma oder abgeriebene Schale einer halben Bio - Orange
250 Gramm
Mehl
Hagelzucker
Pflaumenmus
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1971 (471)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
55,6 g
Fett
25,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Cookies' Weihnachtsbäckerei 2013

Cookies Weihnachtsbäckerei 2013
Cookies Weihnachtsbäckerei 2011

ZUBEREITUNG
Cookies' Weihnachtsbäckerei 2013

1
Ei trennen. Eiweiß kalt stellen. Butter mit Eigelb, Zucker, Salz, Muskat und Aroma verrühren. Mehl darüber sieben. Zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
2
Teig auf wenig Mehl ausrollen. Kekse mit und ohne Loch (jeweils die Hälfte) ausstechen. Die Kekse mit Loch mit dem Eiweiß bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
3
Kekse im Backofen bei 180 Grad ca. 8 bis 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
4
Pflaumenmus erwärmen. Die Kekse ohne Loch damit bestreichen und jeweils einen Keks mit Loch darauf setzen. Vorsichtig etwas andrücken.
5
P.S. Das Rezept widme ich meiner lieben Freundin Chris ... ;-)

KOMMENTARE
Cookies' Weihnachtsbäckerei 2013

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ach, wenn doch diese doofe Ausstecherei nicht wäre! Ich beneide dich um deine Geduld und natürlich um die feinen Plätzchen. ;-)))))
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Sehen ganz toll und lecker aus, 5* und LG
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Kulinarische Köstlichkeiten! ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von wastel
   wastel
die lieben wir auch -- LG Sabine
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
mmh sehn die gut aus köstliche 5* LG Christa

Um das Rezept "Cookies' Weihnachtsbäckerei 2013" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung