Paprikapfanne mit Herz

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paprika rot 2 Stück
Hähnchenherzen 300 g
Schalotte 1 Stück
Knoblauchzehe frisch 2 Stück
Zucker 1 TL
Ajvar mild 2 EL
Pfeffer geschrotet 1 TL
Riesling 100 ml
Öl 1 EL
Kräutersalz etwas

Zubereitung

1.Die Schalotte (oder eine kleine Zwiebel) klein schneiden.

2.Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden.

3.Die Herzchen längs halbieren und gut waschen.

4.Die Paprikaschoten entkernen und grob würfeln.

5.Schalotte und Knoblauch in Öl (ich hatte Rapsöl) anbraten und dabei den Zucker darüberstreuen. Es soll nicht braun werden.

6.Die halben Herzen zugeben und mit anbraten.

7.Dann die Paprika (immer noch bei großer Hitze) dazu. Pfeffer darüber streuen.

8.Mit Riesling ablöschen und kurz aufkochen.

9.Die Hitze reduzieren, Ajvar einrühren.

10.Mit Kräutersalz abschmecken.

11.Die Paprika nicht verkochen lassen, es sollte noch Flüssigkeit in der Pfanne sein.

12.Paßt zu Reis, Kartoffeln, Fladenbrot...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikapfanne mit Herz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikapfanne mit Herz“