Kerniger Pausensnack

Rezept: Kerniger Pausensnack
Meine Enkel lieben sie. Die gehen schon auch mal mit in die Kita oder Schule.
3
Meine Enkel lieben sie. Die gehen schon auch mal mit in die Kita oder Schule.
5
913
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Äpfel frisch Boskop oder Andere
150 Gramm
Weizenmehl
100 Gramm
Haferflocken kernig
2,5 Teelöffel
Backpulver
90 Gramm
Butter
70 Gramm
Zucker
3 Stück
Eier Freiland
0,5 Stück
Zitronenschale gerieben unbeh.
2 EL
Zitronensaft frisch gepresst
4 EL
Orangensaft frisch gepresst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
41,3 g
Fett
15,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kerniger Pausensnack

Rosenkohl mal anders eben a la Biggi

ZUBEREITUNG
Kerniger Pausensnack

1
Äpfel waschen, vierteln, entkernen und mit der Schale grob raspeln. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Muffinblech mit Backförmchen bestücken. Mehl, Backpulver und Haferflocken mischen.
2
Butter mit Zucker schaumig schlagen. Zitronenschale, Zitronen,-u.Orangensaft zugeben, kurz unterrühren. Die Eier im wechsel mit der Mehlmischung unterrühren. Die geriebenen Äpfel (evtl. etwas Saft abgießen) dazugeben und verrühren.
3
Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 25-30 Minuten backen. Gibt ca. 36-40 Muffins.
4
Auskühlen lassen und geniessen. Gutes Gelingen und guten Appetit!

KOMMENTARE
Kerniger Pausensnack

Benutzerbild von dj_herd
   dj_herd
... here are the result from the Sauerland-Jury: ☆☆☆☆☆ !!!
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Nicht nur für Kinder geeignet..........für mich auch! Die Zutaten gefallen mir!
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Auch für Erwachsene ein toller Snack!
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Mmmhhh... kernig und sehr lecker, da kann doch keiner widerstehen.. GvlG Noriana
Benutzerbild von Test00
   Test00
Das glaube ich, das die den Kindern gut schmecken. Das ist ein besonders leckerer Pausensnack. LG. Dieter

Um das Rezept "Kerniger Pausensnack" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung