Kurumba Sommertraum (Saskia Lenz)

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Biskuitboden
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4 Stk.
Salz 1 Prise
Backpulver 2 TL
Wasser kalt 4 EL
Mehl 80 g
Speisestärke 80 g
Zucker 120 g
Speisefarbe rot 5 Tropfen
Speisefarbe gelb 5 Tropfen
1. Schicht (Ganache)
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Kuvertüre weiß 105 g
Sahne 75 ml
2. Schicht
Butter 1 EL
Kokosraspeln 100 g
Kondensmilch gezuckert 200 ml
3. Schicht
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Kuvertüre weiß 50 g
Mascarpone 125 g
Sahne 25 ml
4. Schicht
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 2 EL
Maracujasaft 375 ml
Dekoration
Sternfrucht 1 Stk.
Passionsfrüchte /Maracujas 2 Stk.
Speisestärke 0,5 TL
Wasser 1 EL
Kokosraspeln 100 g
Physalis 100 g
Kuvertüre Vollmilch 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1155 (276)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
34,1 g
Fett
13,7 g

Zubereitung

1.Für den Biskuitboden Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz mindestens 5 Minuten schaumig schlagen. Zwischendurch Wasser zufügen. Mehl, Backpulver und Speisestärke gesiebt unterrühren. Den Teig dritteln und in gewünschten Farben (gelb, rot) einfärben. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Teigböden nacheinander bei 180° Grad ca. 15 Minuten backen.

2.Für die Ganache zunächst die weiße Kuvertüre in der Sahne schmelzen. Zitronensaft einrühren und in den Kühlschrank stellen.

3.Für die zweite Schicht die süße Kondensmilch mit Butter erwärmen, Kokosraspeln einrühren und abkühlen lassen.

4.Für die dritte Schicht die Mascarpone-Creme Kuvertüre in der Sahne schmelzen. Zitronensaft zufügen und mit Mascarpone glatt rühren.

5.Für die vierte Schicht 6 Esslöffel Maracuja-Saft mit Puddingpulver und Zucker glatt rühren. Den restlichen Saft aufkochen, die vorherige Mischung dazugeben und unter Rühren eindicken lassen. Dann den Pudding abkühlen lassen.

6.Die Teigböden ebenfalls auskühlen lassen. Den Untersten und Mittleren jeweils mit der Hälfte der Kondensmilch-Kokos-Creme bestreichen. Dann den untersten Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen. Jeweils eine Schicht Mascarpone-Creme und Maracujapudding auf den Tortenboden geben, dann den mittleren Boden aufsetzen und gleichermaßen vorgehen. Zuletzt den obersten Boden aufsetzen und alles eine halbe Stunde kalt stellen.

7.Für die Dekoration Speisestärke mit 1 Esslöffel Wasser glatt rühren und mit dem Mark der beiden Maracujas aufkochen. Anschließend abkühlen lassen. Die Vollmilchkuvertüre im Wasserbad schmelzen und in einen kleinen Spritzbeutel mit Lochtülle geben. Nach Belieben Muster, Texte, Wimpel auf ein Backpapier malen und im Kühlschrank aushärten lassen.

8.Die Torte dann aus dem Kühlschrank nehmen und den Tortenring vorsichtig lösen. Kurz die Ganache cremig aufschlagen und die Torte damit einkleiden. Mit Kokosraspeln (auch seitlich) bestreuen. Maracujasoße am Tortenrand auftragen und seitlich etwas hinunter laufen lassen. Mit Physalis und Sternfrucht verzieren. Zuletzt noch die Schokoverzierung platzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kurumba Sommertraum (Saskia Lenz)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kurumba Sommertraum (Saskia Lenz)“