Schwein & Rind: Gulasch mit Kürbis

Rezept: Schwein & Rind: Gulasch mit Kürbis
herbstlich & lecker
0
herbstlich & lecker
02:10
0
566
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Gulasch gemischt
1 TL
Paprika edelsüß
4 Stück
Zwiebeln frisch
2 EL
Speiseöl
1 TL
Salz
3 Msp
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 TL (gestrichen)
Majoran getrocknet
250 ml
Rinderfond oder Weißwein
750 g
Kürbisfleisch
500 g
Kartoffeln
2 Stück
Lauchstangen
2 EL
Weizenmehl
100 g
Schlagsahne
3 EL
Weißweinessig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
418 (100)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
10,6 g
Fett
5,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwein & Rind: Gulasch mit Kürbis

Geschmorter Lauch mediteran

ZUBEREITUNG
Schwein & Rind: Gulasch mit Kürbis

1
Die Zwiebeln schälen und würfeln. Speiseöl in einem Topf erhitzen und Gulasch darin portionsweise kräftig anbraten. Das gesamte Fleisch wieder in den Topf geben. Die Zwiebelwürfel zugeben und kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Majoran würzen.
2
Mit Rinderfond oder Weißwein sowie 3/4 Liter Wasser ablöschen und etwa 1 und 1/4 Stunden köcheln lassen.
3
Den Kürbis in Spalten schneiden und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch von der Schale schneiden und grob würfeln.
4
Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.
5
Lauchstangen putzen und in breite Ringe schneiden. Zusammen mit Kartoffel- und Kürbiswürfeln 20 Minuten vor Ende der Garzeit zum Gulasch geben.
6
Das Weizenmehl und die Schlagsahne verquirlen. In das Gulasch rühren, nochmals aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit Weißweinessig, Salz, Paprikapulver und Pfeffer abschmecken.

KOMMENTARE
Schwein & Rind: Gulasch mit Kürbis

Um das Rezept "Schwein & Rind: Gulasch mit Kürbis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung