Buntes Herbstgemüse im Ofen geschmort

Rezept: Buntes Herbstgemüse im Ofen geschmort
:)
2
:)
01:30
2
1437
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 große
Karotten
1
Wirsingkohl frisch
1
Hokkaido-Kürbis
1
Paprika
1 Dose
Tomaten gehäutet
1 Zehen
Knoblauch
2 große
Zwiebeln
Oregano frisch
1
Majoran
Pfeffer aus der Mühle
Kräutersalz
Rotwein zum ablöschen
etwas Gemüse - oder Hühnerbrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Buntes Herbstgemüse im Ofen geschmort

Terranes Zucchinipfännchen
Bandnudeln mit Aubergine und Pinienkernen

ZUBEREITUNG
Buntes Herbstgemüse im Ofen geschmort

1
Ein relativ simples Gericht für kalte Herbsttage, das super lecker schmeckt, und sich als Hauptspeise mit Polenta, oder Reis als Beilage eignet, aber auch hervorragend zu Wild-Rind- und Schweinefleisch schmeckt. Die Zubereitung ist denkbar einfach - alles kleinschnibbeln- ca. gleich groß wegen der Garzeit - in einen Römertopf , oder eine Auflaufform geben, Würzen, 1 Dose Tomaten und die Brühe dazu und für 40-45 Minuten im Ofen bei ca. 180° schmoren. Nach 20 Minuten mit etwas Wein aufgießen. Guten Appetit ! :)

KOMMENTARE
Buntes Herbstgemüse im Ofen geschmort

Benutzerbild von PsyLady
   PsyLady
Steht ja oben GEMÜSE - ODER Hühnerbrühe -.- Ihr veggies übertreibt es schon manchmal ^^
   VegAndreas
Hühnerbrühe ???...das arme verBrühte Huhn.....autsch.

Um das Rezept "Buntes Herbstgemüse im Ofen geschmort" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung