Eierlikör-Kuchen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Boden
Butter 100 gr.
Zucker 100 gr.
Vanillezucker 1 Päck.
Eier 6
gemahlene Mandeln 250 gr.
Backpulver 1,25 Teelöffel
Rum 2 EL
Eierlikör 1 Gläschen
Zartbitterschokolade geraspelt 125 gr.
Guß
Sahne 500 ml
Sahnesteif 2 Päck.
Eierlikör 6 Gläschen

Zubereitung

1.Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig schlagen.

2.Dann Rum und Likör dazugeben.

3.Mandeln und Backpulver mischen und darunterheben.

4.Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

5.Zuletzt die Schokolade dazugeben.

6.Bei 140°C ca. 1 Stunde lang backen in einer Springform von 30 cm Durchmesser.

7.Wenn der Boden kalt ist, 2 Gläschen Eierlikör darauf verteilen und einziehen lassen.

8.Die Sahne steif schlagen. Etwas Sahne für den Rand bei Seite stellen.

9.Dann die Sahne auf dem Boden glattstreichen.

10.Eierlikör darauf verteilen und den Rest Sahne um den Rand spritzen.

11.Evtl. noch dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikör-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikör-Kuchen“