Apfel- Karamell- Cookies

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Karamell Masse : etwas
Milch 100 ml
Zucker 100 gr
Für den Cookies Teig: etwas
Mehl 200 gr
weiche Butter 150 gr
Ei oer zwei kleine 1 großes
Backpulver 0,5 Päckchen
Zucker 100 gr
Vanillezucker 1 Päckchen
Zimt 1 TL
Apfel 1

Zubereitung

1.Karamell: Milch und Zucker in eine beschichtete Pfanne geben und einkochen bis der Zucker und die Milch eingekocht sind, eine Karamell Farbe angenommen hat und dickflüssig geworden ist. Danach sofort auf Backpapier geben, gleichmäßig glattstreichen und auskühlen und fest werden lassen.

2.Den Apfel schälen und entkernen. In kleine Stücke oder Stifte schneiden. Alle restlichen Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Der Teig sollte nicht flüssig sein aber auch nicht zu fest, die Apfelstücke sollten sich gut mit dem Teig vermischen lassen. Das abgekühlte Karamell nun in Stücke schneiden oder ziehen und ebenfalls unter die Teigmasse geben und alles gut durchkneten.

3.Backofen auf 180 Grad stellen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und nun den Teig mit Hilfe eines Esslöffels portionieren. Macht nicht zu große Häufchen, der Teig breitet sich noch aus und dann werden es zu große Cookies.

4.Jetzt ca 12-15 Minuten backen. Die Cookies sollten schon hell bleiben und nicht zu fest werden denn Cookies sind eher weicher :-)

5.Fertig! Sau lecker und tolle Cookies für die Herbst und Winterzeit :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel- Karamell- Cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel- Karamell- Cookies“