Tomatenrührei mit Roggenbrot

Rezept: Tomatenrührei mit Roggenbrot
leichtes Abendessen
1
leichtes Abendessen
00:15
0
333
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10
Eier Freiland
1 TL
Margarine
1 klein
Dose Tomaten
Salz und Pfeffer
Schnittlauch frisch gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
297 (71)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
8,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tomatenrührei mit Roggenbrot

ZUBEREITUNG
Tomatenrührei mit Roggenbrot

1
Die 10 Eier aufschlagen und verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Dosentomaten durch ein Sieb rühren und von den Kernen befreien. In einer großen Pfanne die Margarine schmelzen, sobald diese heiß ist und etwas blubbert, den Tomatensaft dazugeben und ordentlich heiß werden lassen. Sobald der Saft heiß ist, die verquirlte Eimasse einrühren, bis alles gestockt ist. Roggenbrot in Scheiben schneiden . Eine Scheibe Roggenbrot auf einen Teller legen, Tomatenei drauf und mit Schnittlauchröllchen garnieren. Guten appetit

KOMMENTARE
Tomatenrührei mit Roggenbrot

Um das Rezept "Tomatenrührei mit Roggenbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung