Fladenbrot mit deftiger Hackfleischfuellung........Aller Ruth....

1 Std 20 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Fladenbrot dünn 1
Hackfleisch gemischt 1 kg
Zwiebeln gehackt 2
Paprika rot 1
Gemuesebruehe 1 Wuerfel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Knoblauch 3 Zehen
Zimt 1 Prise
Senf mild 1 Teelöffel
Petersilie getrocknet 1 Esslöffel
Paprika edelsüß etwas
Crème fraîche oder Sahne 1 Becher
Mehl 1 Esslöffel
Olivenöl 1 Teelöffel
Allufolie etwas

Zubereitung

1.Die gehackten Zwiebeln und die gehackte Paprikaschote mit dem gepressten Knoblauch in Olivenoel anbraten. Das Hackfleisch hinzu geben und beim anbraten zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer,Zimt, Senf, Paprikapulver und der Petersilie abschmecken.

2.Die fertige Hackmasse mit dem Creme fraiche leicht anduensten und dann mit Mehl leicht andicken.. Das Fladenbrot im Stuecke schneiden und als Taschen aufschneiden. Dann mit der Hackmasse fuellen, verschliessen und in Allufolie einpacken....

3.Im vorgeheizten Backofen. Umluft ca. 20 Minuten bei 180 Grad backen...

4.Wer es gerne Scharf mag kann die Hackmasse gerne mit Chili abschmecken. Sehr gut passt dazu auch eine leckere Knoblauch Sosse.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fladenbrot mit deftiger Hackfleischfuellung........Aller Ruth....“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fladenbrot mit deftiger Hackfleischfuellung........Aller Ruth....“