Macadamia Rolls

delikate Brötchen mit großen Nußstücken

von flohrippchen
Macadamia Rolls - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
200 Gramm
Macadamianüsse geröstet und gesalzen
500 Gramm
Weizen Mehl Type 550
125 Gramm
Milch
125 Gramm
Wasser
42 Gramm
Hefe frisch
60 Gramm
Butter weich
50 Gramm
Zucker
1 Teelöffel
Salz
1
Ei
Milch
1
Die Macadamianüsse mit einem Messer oder einer Moulinette grob hacken. Die Milch und das Wasser in der Mikrowelle handwarm erwärmen.
2
Mehl, Zucker, Butter, Milch-Wasser-Gemisch, Hefe in die Schüssel der Küchenmaschine geben und auf Stufe 1 ca. 3 Minuten verrühren. Dann das Salz einrieseln lassen und alles ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten lassen. Den Teig 30 Minuten gehen lasse.
3
Dann die gehackten Nüsse unter den Teig kneten. Entweder mit der Küchenmaschine oder von Hand. Man kann auch die Nüsse in ein grobes Sieb schütten und die Nußstücke, die im Sieb bleiben in den Teig kneten und die anderen hinterher auf die Brötchen streuen.
4
Aus dem Teig 12 Brötchen formenund auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Ein Handtuch über die Brötchen legen und das Blech in eine große Plastiktüte stecken. Die Brötchen ca. 30 Minuten gehen lassen.
5
Das Ei mit der Milch verquirlen und auf die Bröten streichen. Ca. 5 Minuten warten und den Vorgang wiederholen. Dann die Brötchen evt. einschneiden, in den Ofen schieben und bei 200°C Ober-Unterhitze ca. 30 Minuten backen.