Marinierter Blumenkohl mit Eier-Häckerle

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl, ca. 400 g 0,5 kleiner
Salz etwas
Ei 1
Weißweinessig 1 EL
Zitronensaft 1 EL
Pfeffer etwas
kaltgepresstes Rapsöl 2 EL
Parmaschinken 2 dünne Scheiben
Frühlingszwiebel 1
Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. In Salzwasser in 5-7 Minuten bissfest garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Das Ei in 10 Minuten hart kochen, pellen und fein hacken.

2.Aus Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Öl eine Vinaigrette rühren und den Blumenkohl lauwarm darin wenden. Ziehen lassen.

3.Den Schinken winzig klein würfeln. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden. Petersilie abbrausen, trockenrtupfen, Blätter abzupfen und fein hacken. Eier, Schinken, Zwiebel und Petersilie vermengen und auf dem Blumenkohl verteilen. Dazu passt 1 kleine Scheibe Roggen-Vollkornbrot (ca. 30 g).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierter Blumenkohl mit Eier-Häckerle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierter Blumenkohl mit Eier-Häckerle“