Ohne Fleisch: Kartoffelküchle

25 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pellkartoffeln, gegart und abgekühlt 500 g
Weizenmehl 100 g
Ei 1 goßes
TL Backpulver 1 gestrichener
Speiseöl 4 EL
Muskatnuss frisch gerieben 1 Msp
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Prise
TK-Kräutermischung 1 Packung
Schalotten 2 kleine
Gemüsebrühe-Instant 1 TL

Zubereitung

1.Pellkartoffeln pellen, durch eine Presse drücken.

2.Kräuter abspülen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen oder abstreifen, klein schneiden. Schalotten abziehen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden.

3.Vorbereitete Kräuter hacken, mit Mehl, Backpulver und Ei und Schalottenwürfel unter die Kartoffelmasse mischen.

4.1 TL Brühe unter die Kartoffelmasse heben und mit Muskat und Pfeffer abschmecken.

5.Küchle formen, Öl erhitzen, Küchle darin bei mittlerer Hitze goldgelb backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ohne Fleisch: Kartoffelküchle“

Rezept bewerten:
4,7 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ohne Fleisch: Kartoffelküchle“