Heisswecken - süsse Brötchen

1 Std 10 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 500 g
Butter 50 g
Zucker 100 g
Milch 125 ml
Hefe Würfel 1 Stk.
Eier 2 Stk.
Vanillezucker 1 TL
Zimt 1 TL
Salz 0,5 TL
Rosinen 100 g
Eigelb 1 Stk.

Zubereitung

1.Butter schmelzen und abkühlen lassen - lauwarm- (darf nicht zu heiß sein, Hefe geht sonst nicht auf !!!), Milch ebenfalls lauwarm erwärmen. Eine Mulde ins Mehl drücken, Hefe reinbröckeln, mit etwas Zucker und einen Teil der Milch verrühren ( in der Mehlmulde, nicht sofort mit dem ganzen Mehl ! Mehlrand sollte schon bleiben.) und zugedeckt (Tuch) an einem warmen Ort ca. 10-15 Minuten ruhen lassen, damit die Hefe schon mal vorgären kann. Sollte sichtbare Blasen bilden. Diesen Schritt spare ich mir manchmal bei Hefeteigen, hat bisher auch immer gut ohne funktioniert. Aber sicher ist sicher :-)

2.Dann alles mit den verbleibenden Zutaten mischen und gut verkneten, sollte der Teig noch zu sehr kleben mit etwas mehr Mehl verkneten und weitere 30-45 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrössert hat.

3.Ofen auf 180°-200° vorheizen. Den Teig ein letztes Mal kneten und nicht zu grosse Brötchen formen (gehen beim Backen noch mehr auf...) und evtl. mit verquirltem Eigelb (für die "Bräune") -muß nicht unbedingt sein- bestreichen. Wer des "Ruhenlassens" noch nicht genug hat, kann die Brötchen vorm Backen nochmal einige Minuten (10-15) eine kleine Rast einlegen lassen. ;-) Soll gut sein damit sich der Teig nach dem vielen Geknete wieder entspannen kann. Aber dann ist´s auch wirklich genug .... und ab mit den Teilen in heissen Ofen: ca. 20-25 Minuten backen lassen.

4.Je nach dem wie groß sie sein sollen werden daraus 10-15 Brötchen. Schmecken am besten noch lauwarm zu ´ner Tasse Milch, Kakao oder Café. Schmecken auch "solo" - ohne Rosinen - wer keine mag. Bon apetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heisswecken - süsse Brötchen“

Rezept bewerten:
4,66 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heisswecken - süsse Brötchen“