Himbeer-Joghurt-Torte

6 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Ei 1
Butter 60 g
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Milch 2 EL
Mehl 75 g
Backpulver 1 Msp
Gelatine 10 Blatt
Joghurt 450 g
Zucker 200 g
Zitronensaft 2 EL
Himbeersirup 3 EL
Sahne 500 ml
Götterspeise Himbeer 1 Päckchen
Zucker 4 EL
Himbeeren frisch oder TK 500 g

Zubereitung

1.Springform fetten, Ofen auf 175 Grad vorheizen.

2.Ei trennen, Eiweiß steif schlagen, Butter mit 50g Zucker, Vanillezucker, Eigelb und Milch schaumig rühren, Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren, Eischnee unterziehen. Teig in die Form füllen, 15 Min. backen.

3.Gelatine einweichen, auflösen, Joghurt mit 200g Zucker, Sirup und Zitronensaft verrühren. 1 El mit Gelatine mischen, Rest unterrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Tortenring um den abgekühlten Boden legen, Joghurtmasse einfüllen, 1 Stunde kalt stellen.

4.Götterspeise nach Packungsangabe, aber nur mit 1/4 l Wasser bereiten, Himbeeren unter die noch heiße Masse mischen. Auf der Joghurtschicht verteilen. Gut 3 Stunden kaltstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeer-Joghurt-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeer-Joghurt-Torte“