Bacalao gratiniert mit Aioli auf Stangenbohnen

Rezept: Bacalao gratiniert mit Aioli auf Stangenbohnen
1
00:40
9
2562
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Bacalaofilet
2
Eigelb
5 Stk.
Knoblauchzehen
200 ml
Olivenöl extra vergine,mild
Salz
ein Spritzer Zitronensaft
250 gr.
Stangenbohnen grün,geputzt,in Stücke geschnitten
15 gr.
Schalottenwürfelchen
Pfeffer aus der Mühle schwarz
frische Thymianblättchen
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
12 (3)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bacalao gratiniert mit Aioli auf Stangenbohnen

Reis mit Linsen und Pilzen,dazu Kaninchenkeulen

ZUBEREITUNG
Bacalao gratiniert mit Aioli auf Stangenbohnen

1
Bacalao ist ein getrockneter,eingesalzener Kabeljau.Vor dem Gebrauch ist es nötig ihn für 48 Std.kalt zu wässern. Dabei das Wasser ca.alle 6 Std wechseln.Für dieses Gericht nur das schiere Rückenfilet nehmen.Wenn man keinen Bacalao bekommt,dann nimmt man frisches Kabeljaufilet. Die Garzeiten anpassen und anders salzen. Da ich die Aioli mit Olivenöl mache bevorzuge ich ein wirklich mildes Öl.Z.B. ein Picual aus Andalusien oder ein Arbequina aus Katalonien.Wenn man kein mildes Olivenöl bekommt,würde ich die Hälfte mit neutralem Öl mischen.
2
Geputzte Bohnen in reichlich Salzwasser für ca.4 Min.blanchieren.Kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Schalottenwürfel in Butter glasig werden lassen.Bohnen zugeben.Gut durchschwenken.Mit Salz,Pfeffer und Thymian abschmecken.Auf zwei feuerfeste Formen verteilen.Jeweils ein gut abgetrocknetes Bacalaofilet darauf setzen.
3
Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.Fisch für 10 Min.darin garen.
4
In der Zwischenzeit zwei Knoblauchzehen in Scheiben schneiden,die anderen grob hacken. Knoblauchscheiben in etwas Olivenöl goldgelb rösten und auf Küchenkrepp legen. Restl. Knoblauch zusammen mit dem Eigelb,Zitronensaft,Knoblauch und nach und nach mit dem Olivenöl,mit einem Mixer, zu einer Aioli schlagen.Vorsichtig mit Salz abschmecken.
5
Vorgegarten Fisch mit der Aioli begiessen und den Knoblauchscheiben belegen. Für 5 Min.bei 180 Grad Ober/Unterhitze gratinieren. Dazu passt Baguette oder wie auf den Bildern geröstete Kräuterkartöffelchen.

KOMMENTARE
Bacalao gratiniert mit Aioli auf Stangenbohnen

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Ich weiß zwar nicht, ob man diesen Fisch in Spanien das ganze über bekommt Abe Dein Rezept ist ieder mal fantastisch.
Benutzerbild von biggipu
   biggipu
bei uns gibt es den bacalao leider auch nicht - aber mit kabeljau den ich bei uns bekomme stellich mir dei rezept sehr lecker vor - glg biggi
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Deine Tipps sind Gold wert. Auch wenn ich, wie die anderen, Schwierigkeiten mit der Beschaffung des Fisches habe. Die Infos über das Öl sind aber toll. ;-)))))
Benutzerbild von alarm
   alarm
Hört sich sehr lecker an und sieht gut aus. LG Jörg
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich habe mal in Bari Italien gegessen. Aber Dein Rezept ist klasse. LG Brigitte

Um das Rezept "Bacalao gratiniert mit Aioli auf Stangenbohnen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung