Sahnerolle mit Nektarinen und Mandarinen

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 75 Gramm
Speisestärke 50 Gramm
Backpulver 1 Msp
Mandarinen 1 kl. Dose
Nektarinen 2
Eistee Pfirsich 100 ml
Gelatine weiß 6 Blatt
Mascarpone 50 Gramm
Puderzucker 50 Gramm
Sahne 500 ml
Backpapier etwas
Geschirrhandtuch etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad vorheizen. Mandarinen ablaufen lassen. Nektarinen waschen, trockenreiben, vom Stein schneiden und klein würfeln.

2.Eier sauber trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelbe mit 3 EL Wasser, Zucker und Vanillezucker hellcremig aufschlagen. Mehl mit Backpulver und Speisestärke vermischen und auf die Eicreme sieben. Eischnee darauf geben und alles locker vermengen. Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verstreichen.

3.Im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und sofort auf das mit Zucker bestreute Küchentuch stürzen. Papier abziehen und mit Hilfe des Tuchs locker aufrollen und so auskühlen lassen.

4.Ein paar Mandarinen für die Garnitur zur Seite legen. Sahne steif schlagen. Etwas zum Dekorieren in einen Spritzbeutel füllen. Gelatine nach Vorschrift in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone, Puderzucker und Eistee glattrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 4 EL Mascarponemischung in die Gelatine rühren. Diese Mischung dann in die Mascarponecreme einrühren. Sahne unterheben.

5.Die Früchte locker unterheben. Die Kuchenrolle vorsichtig aufrollen und mit der Sahnecreme füllen. Wieder vorsichtig einrollen und gut 3 Stunden kühlen. Danach mit Puderzucker bestäuben und Sahnetuffs aufspritzen. Auf die Tuffs Mandarinen legen und gut gekühlt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sahnerolle mit Nektarinen und Mandarinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sahnerolle mit Nektarinen und Mandarinen“