Zitronenrolle

35 Min leicht
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eigelb 4
warmes Wasser 3 Esslöffel
Zucker 125 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eiweiß 4
Weizenmehl 75 Gramm
Gustin 50 Gramm
Backpulver 1 Messerspitze
Gelatine weiß 2 gestr. Teelöffel
kaltes Wasser 2 Esslöffel
Würfelzucker 3
Zitronengelb von ca. 1/2 Zitrone etwas
Zitronensaft 5 Esslöffel
Sahne 2 Becher
Puderzucker 100 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Für den Teig Eigelb und warmes Wasser mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Nach und nach 3/4 von dem Zucker und Vanillinzucker hinzugeben und solange schlagen, bis eine cremeartige Masse entstanden ist.

2.4 Eiweiß steif schlagen, nach und nach den Rest des Zuckers unterschlagen, den Schnee auf die Eigelbcreme geben

3.75g Weizenmehl 50g Gustin 1 Msp. Backpulver mischen, darüber sieben, unter die Eigelb - Creme ziehen (nicht rühren), ), den Teig etwa 1 cm dick auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen, sofort backen bei 200 - 225 Grad 10 - 15 Minuten

4.Den Biskuit nach dem Backen sofort auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, das Backpapier vorsichtig, aber schnell abziehen den Biskuit mit dem Geschirrtuch aufrollen und einige Stunden auskühlen lassen

5.Die Füllung Die Gelatine mit kaltem Wasser anrühren und 10 Minuten zum Quellen stehen lassen

6.Mit den Ecken von 3 Stück Würfelzucker die gelbe Schale von etwa 1/2 Zitrone (ungespritzt) abreiben, die Gelatine mit dem Würfelzucker unter Rühren erwärmen, bis alles gelöst ist. Dann 5 Eßl. Zitronensaft hinzufügen

7.0,5 l Sahne fast steif schlagen, die Gelatinelösung unter Schlagen nach und nach hinzufügen, die Sahne vollkommen steif schlagen 100g Puderzucker sieben, unterrühren

8.Die ausgekühlte Rolle vorsichtig auseinanderrollen, mit der Zitronensahne bestreichen, aufrollen. Zum Schluß die Rolle mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenrolle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenrolle“