Tomaten-Omelett

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Cherry Rispentomaten ( ca. 150 g ) 14
Eier 4
Kaffeesahne à 10 g / alternativ 4 EL Schlagsahne oder Kochsahne 4
Cremè fraîche mit Kräutern 4 TL
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,25 TL
Sonnenblumenöl 2 EL
3-4 EL Schnittlauch ( ½ Bund ) 4 EL
3-4 EL Parmesan 4 EL
Baguette 0,5
Evtl. Butter etwas
Zum Garnieren: Gurke, Möhre, Zwiebel und Tomate etwas

Zubereitung

Cherry-Tomaten waschen und vierteln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Eier mit der Kaffeesahne ( 4 * 10 g ) und Cremè fraîche ( 4 TL ) verquirlen und mit Salz ( ½ TL ) und Pfeffer ( ¼ TL ) würzen. Öl ( 2 EL ) in einer großen Pfanne erwärmen ( Alternativ zwei kleine Pfannen ! ) und die Tomatenviertel darin kurz anbraten, mit den verquirlten Eier übergießen und mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze ca. 13 – 15 Minuten braten/stocken lassen. Das Tomaten-Omelett in der Pfanne halbieren und auf 2 Tellern mit Parmesan und Schnittlauröllchen bestreut servieren. Dazu Baguette und evtl. Butter reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Omelett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Omelett“