Tunesisches Allerlei mit Zlata Meschuia – gegrillter tunesischer Salat

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Meschuia: etwas
Fleischtomaten frisch 4 gross
Peperoni 2 gross
Paprikaschoten frisch 3 Stk.
Gemüsezwiebel frisch 1 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Knoblauchzehen 2 Stk.
Paprikapulver scharf 1 Msp
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Beilage: etwas
Baguette 8 Scheibe
Knoblauchzehen 4 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Petersilie gehackt 1 Bund

Zubereitung

1.Für die Meschuia die Gemüsezwiebel halbieren. Peperoni, Tomaten und Gemüsezwiebel im Backofen bei 180 °C etwa 20 Minuten rösten, bis die Haut der Peperoni schwarz wird und Blasen wirft. Dann alles in einer Plastikhülle 10 Minuten auskühlen lassen. Anschließend das komplette Gemüse häuten. Knoblauchzehen pellen, pressen und zusammen mit Tomaten, Peperoni und Gemüsezwiebeln in eine Schüssel geben. Dann mit einem Pürierstab zu einer groben Masse pürieren. Nach etwa 4 bis 5 Minuten mit etwas Olivenöl, Paprikapulver, Salz, Pfeffer abschmecken.

2.Für die Beilage die Baguettescheiben mit Olivenöl und gepresstem Knoblauch bestreichen und kurz etwa 2 bis 3 Minuten im Backofen bei 150 °C anwärmen.

3.Anrichten: Jeweils 2 Baguettescheiben auf den Teller geben und mit Meschuia belegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tunesisches Allerlei mit Zlata Meschuia – gegrillter tunesischer Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tunesisches Allerlei mit Zlata Meschuia – gegrillter tunesischer Salat“