Sommerliches Omelett mit Blümchen

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 2
Rispentomaten 2
Frische Salbei Blätter etwas
Lauchzwiebel frisch 1 Stange
Milch 2 EL
Salz aus der Mühle etwas
Geschmacksneutrales Rapsöl etwas

Zubereitung

1.Rispentomaten blanchieren, häuten. Eine Tomate halbieren, den Stunk entfernen und klein Würfel. Die andere Tomate achteln. Dabei den Stunk ebenfalls abschneiden. Lauch putzen, welkes, fleckiges Grün abschneiden. Gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Die Salbeiblätter abzupfen, waschen, trocken schütteln und klein schneiden.

2.Eier in eine Schüssel aufschlagen. Milch hinzufügen und leicht verquirlen. Die vorbereiteten Tomaten, Lauchzwiebel und Salbei vorsichtig unterrühren und salzen.

3.Öl in einer Pfanne langsam erhitzen. Die Eiermischung hinzufügen und durch Drehen der Pfanne gleichmäßig verteilen sowie langsam stocken lassen. Anschließend die vorbereitete Tomate kreativ als Blümchen darauf verteilen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze – ohne Wenden - langsam stocken lassen.

4.Das „Sommerliche Omelett mit Blümchen“ auf einen Teller gleiten lassen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sommerliches Omelett mit Blümchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sommerliches Omelett mit Blümchen“