Geflügel: Pikantes Hähnchen mit Kartoffelspalten

Rezept: Geflügel: Pikantes Hähnchen mit Kartoffelspalten
Basisch orientierte Schlemmerküche für alle über 40!
6
Basisch orientierte Schlemmerküche für alle über 40!
00:40
13
831
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Das "saure" Fleisch:
1
Hähnchenbrustfilet, 220 Gr.
Die Marinade:
Helle Japanische Sojasoße
Thailändische Chilisoße extrascharf
Balsamico alt
Cajun Spice
Kubebenpfeffer
Die basischen Kartoffeln:
3 große
Kartoffeln, gründlich gewaschen und längs geviertelt
Basilikumöl, s. m. KB.
Kubebenpfeffer
Thailändische Chilisoße
Pimenton de la vera
Salz
Die "basische" Soße:
0,25 L
Wasser
Tomatenmark
Hühnerbrühe, gepulvert
1 Zehe
Knoblauch, gepresst
Cajun Spice
Pimenton de la vera
Hawaii-Salz Alea vera
Kubebenpfeffer
Chiliöl zum Anbraten, s. m. KB
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Geflügel: Pikantes Hähnchen mit Kartoffelspalten

ZUBEREITUNG
Geflügel: Pikantes Hähnchen mit Kartoffelspalten

1
Das Hähnchenbrustfilet in die hergestellte Marinade legen und ca. 5 Stunden marinieren lassen.
2
Nach 5 Stunden die Kartoffeln würzen und auf ein rundes Blech im Backofen bei 200°C backen.
3
Hähnchenbrustfilet zeitgleich in einer Pfanne mit dem Chiliöl anbraten und nach 5 - 10 Minuten in Alufolie wickeln und mit in den Backofen geben.
4
Nun die Tomatensoße herstellen: Das Wasser erhitzen und das Tomatenmark darin auflösen. Knobi reinpressen und alles pikant abwürzen. Sachte köcheln lassen.
5
Nach Ende der Garzeit der Kartoffeln alles gemeinsam auf einem großen flachen Teller anrichten und mit der Soße versehen. Schmeckt prima! Die Restsoße nehme ich morgen zu Nudeln... Viel Spaß beim Nachmachen!

KOMMENTARE
Geflügel: Pikantes Hähnchen mit Kartoffelspalten

Benutzerbild von Lakritzschnegsche
   Lakritzschnegsche
bin ü 40 , fühle mich also angesprochen =) lg tatjana
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Da wäre ich gerne Gast gewesen, 5* und LG
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Geht doch wohl in jedem Alter. Schmecken tut´s doch immer, wenn man es so hergerichtet hat. LG Thomas
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
mmmh bin auch der Meinung das schmeckt allen köstliche 5* LG Christa
Benutzerbild von Test00
   Test00
Hab ich ein Glück das ich drüber bin. Danke für das leckere Rezept. LG. Dieter

Um das Rezept "Geflügel: Pikantes Hähnchen mit Kartoffelspalten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung