Espresso-Marzipan-Krümeltorte

45 Min mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig:
sehr weiche Margarine 200 gr.
Espresso-Pulver - Tassenmaß 3
Zucker weiß 120 gr.
Bourbon-Vanillezucker 2
Eier Freiland 3
Mehl 100 gr.
Speisestärke 100 gr.
Backpulver 1
Füllung:
Marzipan Rohmasse 100 gr.
Sahne 200 ml
Schmand 300 gr.
Bourbon-Vanillezucker 1
Zucker 1 EL
Außerdem...
Baileys etwas
Instant-Espressopulver 1
Kakaopulver 2 EL
Puderzucker 2 EL

Zubereitung

Teig:

1.Margarine mit dem Espresso-Pulver verrühren. Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Dann erst Mehl, Speisestärke und Backpulver unterrühren und zum Schluß die Espresso-Margarine unterheben.

2.Sorry, ich vergaß: Den Teig in eine Springform füllen und bei 175°C ca 30 min backen... Ober- Unterhitze... Auskühlen lassen...

3.Dann mit einem Löffel den Boden aushöhlen und eine Rand stehen lassen. Die Brösel in einer großen Schüssel beiseite stellen. Den ausgehöhlten Boden mit Baileys beträufeln.

Für die Füllung

4.Marzipanrohmasse und Sahne mit dem Zauberstab pürieren (das dauert ein bisschen). Den Schmand mit etwas Milch weich rühren und die Marzipan-Sahne unterheben. Zucker und Vanillezucker noch untermischen.

5.Die Masse zu den Bröseln geben, gut vermischen und kuppelförmig in den ausgehöhlten Boden streichen.

6.Zum Schluß das Espresso-Pulver, den Kakao und den Puderzucker über die Torte sieben...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Espresso-Marzipan-Krümeltorte“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Espresso-Marzipan-Krümeltorte“