Süßsaure Eier

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 60 Gramm
Wasser 1 Liter
Eier 8
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas
Mehl 3 EL
Muskat etwas
Essig etwas
Senf evtlwas
Milch evtl

Zubereitung

Zubereitung: Einen grossen Topf nehme. Zuerst bereitet man eine klassische helle Grundsoße zu: Butter - ca. 1/4 Stück - im Topf schmelzen lassen, mit Mehl verrühren, bis man eine schöne glatt gerührte "Pampe" hat. Dann nach und nach mit kalter Flüssigkeit aufgießen, dabei unentwegt rühren, damit nichts klumpt. Ich nehme ca. 3 Teile Wasser und 1 Teil Milch. Soviel Flüssigkeit aufgießen, bis die Soße schön sämig ist. Jetzt mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken und bei Bedarf Senf und etwas Muskat zufügen. Jetzt die Eier vorsichtig in die Soße geben, am besten vorher einzeln in die Tasse schlagen (falls eins schlecht ist) und ca. 1 min. stocken lassen. Dann langsam und vorsichtig rühren, sodass die Eigelbe nicht ganz kaputt gehen (bis auf 1 - 2, das gibt eine schöne gelbe Farbe). Kartoffelbrei dazu servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßsaure Eier“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßsaure Eier“