Grillgemüse allerlei

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons braun 500 Gramm
Miniaubergine 8 Stk.
Möhren 4 Stk.
Lauchstange 2 Stk.
Butter etwas
Olivenöl etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Grillgemüse 1

1.Möhren schälen und in Stücke schneiden, 1 Lauchstange putzen und in grobe Ringe schneiden, 4 Aubergine waschen und den oben Teil des Strunks abschneiden und dann halbieren. Alles in eine Grillfolie geben,salzen und pfeffern. Alles mit Öl marnieren und ein kleines Stück Butter dazu, verschliessen und auf den Grill unter wenden in der Folie schmoren.

Grillgemüse 2

2.Champignons putzen, nicht waschen, und je nach Grösse ganz lassen ggf. halbieren oder vierteln. 4 Aubergine putzen und in dickere Scheiben schneiden. Alles in eine Folie geben,salzen, pfeffern und mit Öl marinieren und ein kleines Stück Butter dazu ( je nach Geschmack). Verschliesssen und auf den Grill unter wenden schmoren.

3.Für die Grillfolien eignet sich jeden Gemüse. Die Päckchen könnt ihr natürlich auch im Backofen garen. Bei der Zubereitung habe ich bewusst auf Kräuter verzichtet um den ursprünglichen Geschmack des Gemüses zu schmecken. Schmeckt aber auch bekräutert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillgemüse allerlei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillgemüse allerlei“