Marinaden – Manfred’s dry BBQ-Rub für Spareribs

10 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Chiliflocken rot 6 TL
Paprikapulver edelsüß 3 TL
Pfeffer schwarz 2 TL
Knoblauchpulver 3 TL
Estragon getrocknet 3 TL
Zwiebelpulver 1 TL
Zitronenpfeffer 1 TL
Rosmarin getrocknet und fein gehackt 1 TL
Thymian getrocknet 1 TL
Senfpulver, weiß 1 TL
Cumin gemahlen - Kreuzkümmel 1 TL
getrocknete rote Birdeye Chilis 1 TL
Zucker braun 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1423 (340)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
54,7 g
Fett
8,3 g

Zubereitung

1.Die Birdeye Chilis in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis die Chilis leicht knistern. Dann sofort aus der heißen Pfanne nehmen, im Mörser abkühlen lassen und fein schroten.

2.Alle zutaten in einem Luftdicht abschließbaren Glas gut durchschütteln.

3.Das Rub hält an einem dunklen kühlen Ort aufbewahrt, die ganze Grillsaison.

4.Für 1 kg Fleisch braucht man 6 Teelöffel

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinaden – Manfred’s dry BBQ-Rub für Spareribs“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinaden – Manfred’s dry BBQ-Rub für Spareribs“